DIY Nähen

Nähstücke aus Ottobre Design

29. Dezember 2015

2015 habe ich mich über einige Schnitte aus Ottobre gewagt. Sechs Hefte werden davon pro Jahr veröffentlicht. Vier davon für Kidsfashion und zwei für Women. Besonders gut passten dabei die Shirts mit dem Namen „Three Times T“. Für die in Größe 92 genähten Stücke habe ich GOTS-zertifizierte Stoffe von Lillestoff und Paapii-Design gewählt.

Der gefakte amerikanische Ausschnitt bei Three Times T war zu Beginn etwas kniffelig, aber wenn man einmal weiß, wie es geht, sind die Shirts ruck zuck genäht 🙂 Dazu habs eine Pumphose zum Herumlungern und – im Sinne des Partnerlooks – auch ein Shirt für den Papa (Cameraman aus der Ottobre 6/2015). Ein paar Beanies gabs noch als Draufgabe bzw. zur Resteverwertung.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich Blut geleckt habe und mir auch das nächte Heft, welches Mitte Jänner 2016 erscheint, ebenfalls wieder zulegen werde. Zum einen macht es als Schreibtischtäter Spaß, am Ende des eines Tages (oder viel mehr von ein paar Stunden) ein fertiges Werkstück in Händen zu halten. Zum anderen macht es das Mutterherz glücklich, wenn sich der Sohnemann über die coolen Designs der Stoffe freut… allerdings folgt jedesmal ein kleines Drama, wenn das Traktorshirt in die Waschmaschine muss 😉

Die Bezugsquelle meiner Stoffe kann ich übrigens sehr empfehlen… Stoff-ART, ein kleines, aber sehr sehr feines Geschäft, mitten in Linz (OÖ). Dort findet ihr eine super-freundliche Beratung und natürlich top ausgesuchte Stoffe (viele davon Ökotex-100 und GOTS-zertifiziert).

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*