DIY Nähen

Das etwas andere Osternest

24. März 2016

Jedes Jahr richten wir einige Osterneste zum Verschenken her. Bis dato sahen sie immer ähnlich aus. Heuer gibts für unser Patenkind eine „Ganzjahresvariante“. Ich habe eine einfache Wendetasche genäht. Auf einer Seite gibts einen (selbstgezeichneten) Osterhasen zu sehen, auf der anderen Seite – man erkennt die Bubenvariante – einen ganzen Fuhrpark.

Als Stoff habe ich (für die Hasenvariante) ganz einfachen, weißen Baumwollstoff verwendet und mit einem schwarzen Wäschemarker einen Hasen darauf gezeichnet. Die Vorlage dazu gibts zum Download bei Ottobre.

Für die Fuhrparkvariante habe ich eine Bettwäsche vom Schwedenshop zerschnitten… daraus gibts mittlerweile schon einige Polster für unseren Zwerg… und nun auch mal ein Stück für unser Patenkind.

Die Maße habe ich so gewählt, dass die Geschenke darin schön Platz haben. Den Boden habe ich etwas abgenäht, damit die Tasche einen besseren Stand hat. Jetzt nur noch Ostergeschenke einfüllen und los geht’s 🙂

Wenn du Tipps brauchst, wie man so eine einfache Tasche nähen kann, schau dir einfach das verlinkte Video an:

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*