Unterwegs mit Kind Weihnachten

Steyrer Kripperl

1. Dezember 2016

Bezugnehmend zu meinem letzten Blogeintrag gibt es heute einen Tipp für deinen Genuss-Advent! Wo geht es besser, Zeit mit seinen Lieben zu genießen, als in DER Christkindlstadt schlechthin? Richtig… nirgends! 🙂

Bereits als kleine Kinder durften wir in der Weihnachtszeit regelmäßig das Steyrer Kripperl besuchen. Vor ein paar Jahren habe ich es auch als Erwachsene wieder live miterlebt… und es ist immer noch schön (lustig).

Das Steyrer Kripperl befindet sich am Grünmarkt, direkt im Zentrum. Gebaut im 17. Jahrhundert als Getreidespeicher, ist es heute die Heimat des Stadtmuseums sowie des „Steyrer Kripperls“. Das Kripperl ist eines der letzten Stabpuppentheater und deshalb auch eine kleine Besonderheit. Wer dort bereits zu Gast war, kennt die Geschichten vom Nachtwächter, dem Lichtlanzünder, dem Bäckernazl und dem Kohlbauernbuam. Was „schlifazn“ ist, lernt man dort auch aus erster Hand. Ein wirklich tolles, historisches Erlebnis, gleichsam lustig und besinnlich. Familienzeit kann dort definitiv genossen werden 🙂

Da die 112 Sitzplätze meist schnell besetzt sind, solltest du unbedingt reservieren! Eintrittskarten gibt es beim Tourismusverband in Steyr. Für Erwachsene kostet es in der Spielsaison 2016/17 € 5,60 und für Kinder bis 15 Jahren € 2,80.

Damit es nicht langweilig wird, wechselt der Spielplan… Details findest du hier.

Reservier‘ dir Zeit und lerne auch historische Stadt in der Weihnachtszeit kennen. Am 10. und 11. Dezember findet beispielsweise wieder die Schmiedeweihnacht statt. Ein Brunch „beim Mader“ am Stadtplatz und eine Fahrt mit dem historischen Postbus nach Christkindl sind ebenfalls zu empfehlen. Nimm doch deine Weihnachspost mit und lasse sie direkt vom „Christkindl“ abstempeln! 🙂



Fotocredits: www.steyr.info

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*