Allgemein

Rückblick und Ausblick

22. Januar 2017

Voll motiviert ging ich mit meinem Blog in die Weihnachtszeit. Nach einem familiären Todesfall vor Weihnachten, einem kranken Kind über Silvester war meine Blogserie aber abrupt zu Ende. Nichts desto trotz… neues Jahr, neues Glück 🙂

Am 01.01.2016 ging Pfefferfrau online. Ursprünglich war dieser Blog als einjähriges Projekt geplant, um mich näher mit der Thematik „Blogging“, nämlich dem Aufbau einer Blogger-Page, den Analysen und ähnlichem zu beschäftigen. Entstanden ist aber etwas anderes. Nämlich die Lust, mehr Gespräche mit Menschen zu führen, die ihre kreativen Ideen leben. Ideen, die in Hobbies, Geschäftsideen, Unternehmen oder Vereinsarbeit münden. Ideen, die Menschen so motiviert, dass sie die (teilweise wenige freie) Zeit neben Beruf und Familie investieren… einfach als „Spaß an der Freude“. Häufig ist das das Ergebnis von kritischem Hinterfragen unserer Gesellschaft, unseren Konsumgewohnheiten, dem Leben von Nachhaltigkeit und dem Besinnen auf die tollen Produkte aus unserer Region.

Aus den Analysen der Seite habe ich gelernt, dass diese Themen offenbar nicht nur mich interessieren. An dieser Stelle ein herzliches DANKE an meine Leserinnen und Leser!

Ich habe mich deshalb entschlossen, in ein zweites „Blogger-Jahr“ zu starten… ich möchte schlichtweg mehr darüber wissen und entdecken. Obwohl ich viele Ideen habe, starte ich nicht wie im Beruf mit einer Roadmap 2017 ins neue Jahr. Der Weg ist das Ziel… und darauf freue mich mich 🙂

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*